Commedia dell’arte
Jahrmarkt -
Kommödianten

Berthold, Margot / Rosenlecher, Hans Otto
Komödiantenfibel Gaukler – Kasperl – Harlekin
1979, 144 S. € 12 Bestell-Nr. 11-13
Dies ist eine knapp gefasste Kulturgeschichte unseres Kasperl mit seiner Verwandtschaft, seinen Vor- und Nachfahren – kurzweilig und fundiert geschrieben, animierend illustriert.


Oettermann, Stephan
Alte Schaustellerzettel
Mappe mit 18 Reproduktionen und einem Beiheft zur Geschichte der Schaustellerzettel, 1980,
Euro 12,00
                    
Bestell-Nr. 11-14

Der Kulturhistoriker und Jahrmarktforscher Oettermann hat mit dieser Mappe eine Sammlung bisher unveröffentlichter Schaustellerzettel herausgebracht. Sein Beitrag zur Geschichte des fahrenden Volkes schlägt die Brücke zwischen populärer Werbegraphik und der Lebens- und Arbeitsweise reisender Zauberer, Artisten und Puppenspieler.

Friedrich von Radler
Der Wienerische Hanswurst
Eine Abhandlung mit den Stücken „Hanswursts Geburt - Pantomime in einem Akt“ und „Auweh mi druckt die Trud“, Reprint von 1894, 82 S., 
Euro 12,00
Bestell-Nr. 11-15

 

 

 

Ingrid Ramm-Bonwitt
Commedia dell’arte
1997, 258 S.,
Euro 19,90
                     
Bestell-Nr. 11-16

Die Autorin beschreibt in ihrer reich bebilderten Publikation den Entwicklungsweg des italienischen Volkstheaters, das bis heute einen starken Einfluß auf das „große Theater“ der Welt ausübt.

Hermann Reich
Die ältesten berufsmäßigen Darsteller
des griechisch-italischen Mimus
Reprint von 1898, 1987, 38 S.
Euro 8,00
                       
Bestell-Nr. 11-17

J. Scheible
Scheibles Kloster - Das Puppen-Spiel,
die fahrenden Schauspieler, Gauckler
und Marktschreyer der Vorzeit
Reprint von 1847, 34 S.
Euro 10,00
                      
Bestell-Nr. 11-18